Liebe Gäste
Liebe Gäste

wir freuen uns, dass Sie vom neuen Knossos genauso begeistert sind wie wir! Und wir sind geradezu überwältigt von den vielen Reservierungsanfragen.

Wir geben natürlich unser Bestes, um Ihnen den Besuch in unserem Restaurant zu Ihrem Wunschtermin zu ermöglichen.
Aufgrund der enormen Nachfrage, können wir jedoch Reservierungen momentan leider nur bedingt telefonisch entgegennehmen.

Wir bitten Sie daher, Ihre Anfragen über das Reservierungssystem auf unserer Website oder per E-Mail zu stellen: reservierung@knossos-giessen.de
Frau Fevzije Zenelli nimmt Ihre Reservierung gerne entgegen.

Ihr Knossos-Team

Unsere Öffnungszeiten

Restaurant täglich außer Sonntag 12:00 – 22:30 Uhr | Sonntag 12:00 – 22:00 Uhr 
Restaurantküche 12:00 – 14:30 Uhr und 17:30 – 22:30 Uhr

Tisch reservieren

  • Juli 2021

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    28
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
  • August 2021

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
  • September 2021

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
    3
  • Oktober 2021

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    27
    28
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
  • November 2021

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
  • Dezember 2021

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
  • Januar 2022

    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6

Uhrzeit

  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00

Gäste

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20

Für eine Reservierung im Außen- und Innenbereich ist seit dem 22.07.21 kein Testnachweis mehr notwendig.

Wir erfassen Ihre Kontaktdaten entweder mit der Luca-App oder schriftlich. Natürlich geschieht dies unter Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
Es dürfen lediglich zwei Haushalte und alle genesene oder geimpfte Personen an einem Tisch Platz nehmen.
Die Maskenpflicht gilt im gesamten Restaurantbereich, aber natürlich nicht am Tisch.

Eine Geschichte von Freundschaft und Genuss
Eine Geschichte von Freundschaft und Genuss

Dies ist die Geschichte eines griechischen Restaurants.
Und es ist die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft. Sie beginnt 1995. In diesem Jahr kommt ein griechischer Gastronom nach Gießen. Am Ufer der Lahn entdeckt er ein traditionelles Wirtshaus, die „Pulvermühle“. Die Lage direkt am Wasser erinnert ihn an seine Heimat, und so beschließt er, an diesem schönen Ort seinen Traum von einem griechischen Restaurant zu verwirklichen.

Und so geht die Geschichte weiter

Noch im selben Jahr eröffnet Petros Kamargiannis das „Knossos in der Pulvermühle“. Von Anfang an will er seinen Gästen mehr anbieten als das übliche Fleisch vom Drehspieß. In seinem Restaurant soll man die ganze Vielfalt der mediterranen Küche mit ihren vielen Vorspeisen und frischem Fisch genießen können.

Schon bald beginnen die Gießener, die bodenständige und frische mediterrane Küche und den herzlichen Service zu schätzen. Nach einigen Jahren gilt das Knossos nicht nur als bestes Fischrestaurant der Stadt, sondern auch als besonders gastfreundlicher Ort mit familiärer Atmosphäre, an dem man sich wie unter Freunden fühlen kann.

Zu den Stammgästen des Restaurants gehört eine blonde Frau, die sich Petros eines Tages vorstellt. Sie sei Christiane Roth, Geschäftsführerin des Gießener Unternehmens Roth Energie, von dem auch das Knossos sein Gas beziehe. Petros zeigt sich nicht beeindruckt, im Gegenteil: Er nutzt die Gelegenheit, um sich bei der Chefin persönlich über manchmal nicht eingehaltene Liefertermine zu beschweren. Christiane Roth imponiert seine direkte und ehrliche Reaktion.

Dieser kleine „Urknall“ markiert den Beginn einer großen Freundschaft zwischen dem Griechen und der Gießenerin. Durch ihre vielen Gespräche mit Petros wird das Knossos für Christiane Roth bald zu einer echten Herzensangelegenheit. Gemeinsam entwickeln die Freunde Strategien, um die Zukunft des Lokals langfristig zu sichern. 2019 übernimmt Christiane Roth die Geschäftsführung und entscheidet, das alte Gebäude durch einen großzügigen Neubau zu ersetzen.

Im Frühjahr 2021 ist es soweit: Das neue Knossos wird eröffnet. Der Neubau punktet mit lichtdurchfluteten Räumen, großen Außenterrassen und einer Lounge im Obergeschoss. Eigentlich hat sich gar nicht so viel geändert, denn das „Herz“ des Knossos schlägt auch im neuen Haus. Es war und ist ein perfekter Ort zum Genießen und Entspannen mit wunderbarer Aussicht auf die Lahn.

Mit Freunden bei Freunden
Mit Freunden bei Freunden

Mittelmeerküche, wie sie sein soll: frisch, vielfältig und aromatisch.
Wir servieren authentische mediterrane Gerichte, zubereitet aus marktfrischen Zutaten. Das kann man sehen, riechen und vor allem schmecken.

Unsere Speisekarte

Speisen

Aperitif-Empfehlungen

Deus

Unser Haus-Aperitif: halbtrockener Muscat Perlwein auf Eis, mit Basilikum fruchtig und erfrischend
6,50

Champagner Delamotte Brut

Sein hoher Chardonnay-Anteil verleiht ihm seine angenehme Frische und sorgt für eine bemerkenswerte Struktur. 
0,1 | 9,50

Pampelle Spritz

Zitrusfrucht-Likör, Sekt, Soda
7.-

Italicus

hocharomatischer Bergamotte-Likör auf Eis
7,50

Alkoholfrei

Martini Floreale-Tonic

erfrischend spritzig mit feinsüßer Kamillenote und Wermut-Aroma
6,50

Martini Vibrante-Tonic

herbsüßer, vollmundiger Zitrusgeschmack
6,50

Portokalino

San Bitter, Orangensaft
5.-

Kalte Vorspeisen

Zaziki

Joghurt, Knoblauch, Gurken
5.-

Tirosalata

pikant angemachte Schafskäse-Creme
6.-

Athinaiki

Thunfisch, Mayonnaise, Kapern, Gewürzgurken
6.-

Melizana

Auberginentartar mit Knoblauch und Petersilie
7.-

Sashimi-Thunfischtartar

rohes Sashimi-Thunfischfilet von Hand geschnitten, mit Gewürzgurken, Kapern, Zwiebeln und Wasabi
16,50

Taramas `lefko´

weiße Fischrogencreme
6,50

Ceviche vom Wolfsbarsch

in Saft von Zitrusfrüchten leicht gegartes Filet mit Chili, Koriander und Zwiebeln
17,50

Kalbstartar

scharf angebraten mit Wasabi, Zwiebeln und Petersilie
16,50

Warme Vorspeisen

Tagessuppe

Bitte fragen Sie unser Servicepersonal.

Saganaki

panierter Schafskäse mit Feigensenf
7,50

Kolokithokeftedes

Zucchini-Bratlinge mit Feta, Minze und Zaziki
9,50

Oktopus Plokami vom Grill

mit Hummus und karamellisierten Zwiebeln
19,50

`Pyrgo´

knusprig gebackene Auberginenscheiben auf Zaziki
9,50


Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine warm-kalte Vorspeisenplatte mit weiteren Spezialitäten zusammen.
Ab 2 Personen

Salate

Griechischer Bauernsalat

Tomaten, Gurken, Feta, Oliven, Peperoni, Zwiebeln, Paprika, Essig-Olivenöl-Dressing
11.-

Babycalamari und Oktopus vom Grill

Knoblauchöl, gemischter Salat, Senfdressing
16,50

Zweierlei Fischfilets vom Grill

auf gemischtem Salat, Essig-Olivenöl-Dressing
17,50

Gegrillter Ziegenkäse

auf Rote Beete-Carpaccio mit Walnüssen
11.-

Burrata

Tomaten, Basilikum, Balsamico-Creme
13.-

Bunte vegetarische Variation

14,50

Fisch-Hauptgerichte

Dorade Royal 

gedämpftes Gemüse, Kartoffeln
23,50

Loup de mer

gedämpftes Gemüse, Kartoffeln
23,50

Je nach Tageseinkauf bieten wir Ihnen auch größere Fische in Salzkruste für mehrere Personen an.

Garides (Wildgarnelen)

Brokkoli, Kartoffeln
32.-

Solomos (Lachsfilet)

Beluga-Linsen
26.-

Thunfischfilet

Karotten-Ingwer-Püree, Yuzu-Sesam-Sauce
32.-

Kalamari 

Spinat, Kartoffeln
19,50

Steinbuttfilet

Meeresfrüchte-Rondini
28,50

Dreierlei Fischfilets

gedämpftes Gemüse, Kartoffeln
23,50

Je nach Tageseinkauf bieten wir Ihnen auch größere Fische in Salzkruste
für mehrere Personen an.

Fleisch-Hauptgerichte

Souvlaki

zwei zarte Schweinefiletspieße mit Crispy-Pommes, Pita und Zaziki
15,50

Mix Grill

Souvlaki, Bifteki, Rumpsteak mit Crispy-Pommes, Pita und Zaziki
18,50

Bifteki `Jemistó´

mit Feta gefülltes, mageres Hackfleisch, Prinzessbohnen, Rosmarinkartoffeln
14.-

Australisches Rumpsteak (ca. 230g)

Grillgemüse, Kartoffeln, Marsala-Sauce (alkoholhaltig)
26,50

Lammkoteletts

Zuckerschoten, Quinoa, Tomaten-Kräuterbutter
26.-

Australisches Rinderfilet (ca. 240g)

Pilzvariation, Süßkartoffel-Püree, Sauce Bernaise
42.-

Desserts

`Yiayiaurti´

griechischer Joghurt mit süß eingelegten Oliven
7.-

`Mastelo jlikó´

Mastelo-Käse, Kataifi, Mastiha-Sirup, warm serviert
8,50

Mousse au chocolat

6,50

Panna Cotta

6,50

Griechischer Joghurt mit Honig und Walnüssen

6,50

Crème Brûlée

6,50

Tiramisu

7.-

Sorbets

7.-

Drinnen oder draußen?
Drinnen oder draußen?

Als Start in den Abend, als Absacker zum Schluss oder einfach nur so?
In unserer Lounge-Bar servieren wir Cocktails und Longdrinks, feine Weine und besondere Spirituosen. Mit dem herrlichen Blick auf die Lahn einfach immer ein Genuss.

Unsere Getränkekarte

Bar-Lounge

Signature Cocktails

Aged Greek Negroni

Aged Tsipuro Dark Cave, hausgemachter Wermut, dreierlei Pfeffer, Campari, Sternanis
12.-

Mango Mule

Grey Goose Vodka, Mango-Püree, frischer Limettensaft, Simple Sirup, Ginger Beer
12.-

Pink Yuzu

Mirabeau Dry Rosé Gin, Yuzu-Püree, frischer Limettensaft
13.-

Tiki Cocktail

Havana Club 7y mit Falernum Sirup, Grüner Apfel-Likör, Ananas-Püree, frischer Limettensaft
11.-

Devil´s Bite

Cazadores Reposado Tequila, Passionsfrucht-Püree, Agaven-Sirup, Chocolate- und Firewater-Bitters, frischer Limettensaft
11.-

Bubblegum

Belvedere Vodka, Bubblegum-Sirup, frischer Limettensaft, Simple Sirup, Marshmellows
12.-

Paloma

Cazadores Blanco Tequila, Agaven-Sirup, Pink Grapefruit Soda, Himalaya-Salzrand
11.-

Liebig´s Secret

Gießen Dry Gin, hausgemachter Wermut, Yuzu-Püree, frischer Grapefruitsaft, Hibiskusblüte und …
12.-

Basilico Strawberry Smash

Beefeater24 Dry Gin, frischer Limettensaft, Erdbeeren, Basilikum
11.-

Classic Cocktails

Mojiito

Havana Club 3y, frische Limette, hausgemachter Rohrzucker-Sirup, Minze
10.-

Margarita

Cazadores Blanco Tequila, Cointreau, frischer Limettensaft, Agaven-Sirup, Meersalz
12.-

Cosmopolitan

Belvedere Vodka, Cointreau, Cranberrysaft, frischer Limettensaft
12.-

Old Fashioned

Woodford Reserve Bourbon Whisky, Angostura Bitter, Rohrzucker
12.-

Classic Dry Martini

Tanqueray No.TEN Dry Gin, Noilly Prat Wermut, Oliven
12.-

Bloody mary

Grey Goose Vodka, frischer Zitronensaft, Worcestershire Sauce, schwarzer Pfeffer, Sellerie-Salz, Tabasco, Oliven, Sellerie
12.-

Schaum- und Perlweine

Deus

Muskat-Perlwein, halbtrocken. Frisches Bouquet von grünen Äpfeln und Pfirsichen. Feinperlige Süße. Auf Eis mit Basilikum serviert; der perfekte Aperitif.
0,75 / 29.-

Deus rosato

Syrah-Perlwein rosé, halbtrocken. Kirschiges Bouquet mit feinperliger Süße und frischem Abgang.
0,75 / 29.-

von Buhl Riesling-Sekt Brut

Der Duft erinnert an frisches Brioche, grünen Apfel, Quitte und feine Zitrusnoten. Im Mund mit schöner Balance und einem trockenen, an Champagner erinnernden Gesamtcharakter. Zurückhaltend in Bezug auf Fruchtaromen, dafür mit guter Struktur, exzellenter Säure und schöner Länge. Auch als vielseitiger Essensbegleiter hervorragend geeignet.
0,75 / 39.- | Magnum 79.-

von Buhl Sekt Reserve Brut

Heller, strahlender Goldton im Glas. Lebendige, rasch nach oben steigende Perlage. Der Duft ist von saftiger Williams Christ Birne, grünem Apfel, Orange und gerösteten Haselnüssen geprägt. Am Gaumen mit zart cremiger Textur, mit schönem Druck und wiederum feinen Nussanklängen. Im langen Abgang mit sehr gut eingebundener Säure.
0,75 / 42.- | Magnum 85.-

von Buhl Rosé-Sekt Brut

Strahlendes Lachs-Rosé und eine feine Perlage im Glas. Der rotbeerig geprägte Duft erinnert an Himbeeren, Erdbeeren, Hagebutten und etwas Pfirsich. Begleitet durch einen aromatischen Eindruck von warmem Hefegebäck. Im Mund feinperlig, cremig und sehr fruchtbetont. Im Abgang durch die gute Struktur lange nachwirkend.
0,75 / 45.- | Magnum 92.-

von Buhl Prestige-Sekt Blanc de Blanc Brut

80 Monate auf der Vollhefe gelagert, mit einer typischen Briochenote an der Nase. Fruchtige Zitrusaromen, Anklänge von Honigmelone und ein Hauch Holunderblüte sowie feine Röstaromen und zarte Mandelnoten sorgen für große aromatische Vielschichtigkeit. Im Mund sehr schlank und elegant, zartcremig und mit feinperliger Textur. Im lang anhaltenden Abgang mit äußerst frischer Säure und Aromen von weißen Blumen und Honig.
0,75 / 59.-

Graeger Sekt Trocken

Ein trockener, feinfruchtiger Sekt mit blumigem Bukett, angenehmer Säurestruktur und mildem Abgang.
0,75 / 29.-

Graeger Sekt alkoholfrei rosé

Sorgfältig ausgewählte Grundweine werden behutsam und schonend entalkoholisiert. Prickelnd mit süßlich-fruchtigem Geschmack von roten Beeren.
0,75 / 29.-

Champagner

Weiss

Delamotte Champagne Brut

Der Delamotte besteht überwiegend aus Chardonnay und ist ein angenehm frischer Champagner mit bemerkenswerter Struktur. Geschmeidig und reichhaltig mit fruchtigen Birnen-Aromen.

0,75 / 65.-

Moët & Chandon Brut Impérial

Hellgelb mit gleichmäßiger Perlenbildung in der Nase. Subtile Geschmackseindrücke mit intensiven Honig- und Fruchtdüften. Am Gaumen zeigt sich nochmals die opulente Frucht. Das Finale ist von unvergleichlicher Eleganz und Vollmundigkeit.
0,75 / 79.- | 1,5 / 169.-

Moët & Chandon Ice Impérial

Der Moët Chandon Ice Impérial präsentiert sich mit einer intensiven, fruchtigen Nase. Starke Aromen von tropischen Früchten, Nektarine und Himbeere. Am Gaumen ist er abgerundet und frisch.
0,75 / 120.- | 1,5 / 250.-

Dom Pérignon Vintage

Der Dom Pérignon aus 2010 überwältigt mit saftigem Teint und erfrischenden Tönen. Florale Aromen, gekonnt kombiniert mit Zitrusfrüchten sowie Mango und Ananas. Opulente Nuancen aus tropischen Früchten, mit einem klaren, ausdrucksstarken Charakter und erlesener Perlage.
0,75 / 280.-

Rosé

Moët & Chandon Brut Impérial rosé

Tiefe Aromen von Himbeeren und Kirschen, begleitet von einer blumigen Nuance von Rosen und einem leichten würzigen Hauch von Pfeffer. Am Gaumen ist er intensiv mit saftigen und anhaltenden Anklängen von Pfirsich und Waldfrüchten mit einer subtilen Menthol-Note, die Frische bringt.
0,75 / 95.- | 1,5 / 195.-

Moët & Chandon Ice Impérial rosé

Fruchtbeladen und intensiv mit Noten von saftigen Beeren, reifen Kirschen und süßen Feigen. Der Gaumen ist vollmundig und ausbalanciert mit frischen, fruchtigen und bittersüßen Aromen.
0,75 / 139.-

Laurent Perrier Cuvée Rosé Brut

Das Aroma des Laurent Brut verströmt einen sehr klaren und frischen Duft, mit einer breiten Duftpalette von roten Früchten wie Erdbeere, Johannisbeere, Himbeere und Cassis. Der Champagner besitzt eine außergewöhnliche Frische. Von Beginn an sehr klar und herrlich säuerlich-fruchtig.
0,75 / 119.-

Ruinart Champagne Rosé brut

Dieser Ruinart hat eine subtile, blumige Frische mit Aromen von Kirschen und roten, frisch gepflückten Beeren, auf die florale und würzige Noten folgen. Am Gaumen seidig und leicht fleischig.
0,75 / 139.-

Weisswein Nord-Griechenland

Alpha 2020 Sauvignon Blanc

Intensiver Duft von Zitrusfrüchten und Maracuja. Üppiges Mundgefühl mit ausgezeichneter Balance von Frische und Feinheit. Typisch Alpha.
0,75 / 38.- | Magnum 79.-

Alpha Fumé 2018 Sauvignon Blanc Fumé

7 Monate Eichenfass-Lagerung. Leuchtend gelb-grünes Schimmern. Opulentes Bouquet mit Nuancen von Honigmelone und Passionsfrucht. Vollmundiger Geschmack mit langem Abgang.
38.-

Ampeloeis “Symfonia” Sauvignon Blanc, Assyrtiko

Komplexes Bouquet von Litschi und Cassis. Der „Symfonia“ erinnert im Geschmack an Birnen und Ananas und hat dabei eine ausgewogene Säure.
28,50

Biblia Chora 2020 Sauvignon Blanc, Assyrtiko

Intensive Aromen von tropischen Früchten und Grapefruit. Vollmundiger Geschmack mit erfrischender Säure und einem großen aromatischen Abgang.
34,50

Chateau Julia 2019 Assyrtiko

Dieser leuchtende Assyrtiko hat ein zitroniges, blumiges Bouquet mit Nuancen von Limette und Grapefruit. Der kräftige Körper harmoniert perfekt mit der fein gegliederten Säure.
34,50

Chateau Julia 2020 Chardonnay

Gelbgrünlich funkelnde Optik. Blumiges Bouquet von Ananas und Zitrusfrüchten. Samtig-weicher Geschmack mit betonenden Aromen und einer ausgewogenen Säure mit langem Abgang.
34,50

Gerovassiliou 2020 Malagousia, Assyrtiko

Hellblonde Farbe mit grünlichen Reflexen. Eine Mischung aus exotischen Früchten und pfeffriger Orange bestimmt das Aroma. Voll und harmonisch.
35.-

Gerovassiliou 2020 Malagousia

Dieser Malagousia erinnert in der Nase an reife Birnen, Mangos und Zitrusfrüchte. Frischer, kräftiger Geschmack mit einer ausgewogenen Säure. Ein ganz besonderer Wein.
38.- | Magnum 79.-

Gerovassiliou 2018 Viognier

Dieser edle Viognier reift einige Monate in französischer Eiche. Die intensive goldgelbe Farbe und der Duft von Aprikose und Pfirisch zeichnen diesen Wein aus. Kräftiger Körper, feine Säure und ein samtiger Abgang. 42.-

Gerovassiliou 2017 Chardonnay

Der olivgrüne Chardonnay von Gerovassiliou ist körperreich und zeigt Aromen von Apfel und Pfirsich. Im Abgang ist er vollmundig und überrascht mit rauchig nuancierten Noten.
42.-

Ovilos 2019 Assyrtiko-Semillion

Einzigartiger Duft nach Aprikosen und Honig. Acht Monate im Eichenfass runden das Aroma mit einem Hauch Vanille und gerösteten Nüssen ideal ab. Körper- und facettenreich. Ein außergewöhnlicher Wein.
42.-

Tesseris Limnes 2019 Chardonnay, Roditis, Gewürztraminer

Eine außergewöhnliche Cuvée für Weinliebhaber. Nuancen von Litschi und Pfirsich sowie ein Hauch von Vanille runden das Bouquet ab. Vielschichtig, exotisch, warmherzig.
31,50

Weisswein Süd-Griechenland und Ägäis

Alargo 2020 Assyrtiko

Ausgewogen und mineralisch glänzt dieser Assyrtiko mit weißgelben Farben und weichen Aromen von getrockneten Früchten.
24,50

Aspros Lagos 2019 Vidiano

Ein goldener kretischer Wein mit grün-gelblichen Farben und zartfruchtigen Aromen. Er verführt mit butterartigen Charakteren wie Aprikose, Bienenwachs, Linde und Melone.
38.-

Mega Spileo Cuvée 2019 Assyrtiko, Malagousia, Chardonnay

Diese antike Cuvée ist nicht nur in ihrer Herstellung einzigartig. Ihre geschmackliche Komplexität wird durch weiße Blumen, Basilikum und weiße Nekatrine mit Kokosbutter ausgezeichnet. Leichte Säure mit langem Finish.
29,50 | Magnum 62.-

Santorini Sigalas 2020 Assyrtiko

Die Seele Santorins spiegelt sich im Glas vor allem durch Aromen von Zitrone und Limette wider, Honignoten gewürzt mit getrockneten Äpfeln verleihen ihm seine Geschmeidigkeit.
39.-

Teselpos Mantinia 2019 Moschofilero

Ein leichterer Weißwein mit hohem Säuregehalt. Langanhaltende Aromen erinnern an Zitrusfrüchte und Limonenblätter.
29.-

Weisswein Deutschland

Grenzgänger, Pfalz 2019 Grauburgunder

Ein rosa Weißwein. Nicht nur besonders in der Farbe, auch außergewöhnlich im Geschmack: Mandeln, frische Butter, fruchtige Birne und Limone, aber auch getrocknete Beeren und Marzipan schimmern durch und kennzeichnen diesen signifikanten Grauburgunder.
34,50

Karl May, Rheinhessen 2019 Weißburgunder

Reife Quitte, süße Mandeln und exotische Ananas zeichnen diesen Allrounder aus. Eine gute Säurebalance und ein moderater Alkoholgehalt verstärken den Charakter.
24,50

Muschelkalk, Pfalz 2019 Riesling

Zitronengelber spritziger Riesling mit Aromen von süßen Birnen, Physalisfrüchten und einem Hauch von Blütenhonig.
29,50

Thomas Hensel, Aufwind, Pfalz 2019 Grüner Veltliner

Reife Birne sowie ein Hauch von Pfeffer und weißer Schokolade vereinen sich im Gaumen und charakterisieren diesen Wein. Feinwürzig und saftig.
29,50

Thomas Hensel, Aufwind, Pfalz 2019 Sauvignon Blanc

Ein typischer Sauvignon: fruchtig, zartcremig und kraftvoll. Aromen von schwarzen Cassisbeeren treffen auf eine feine Würze und entfalten sich zu einem intensiven Geschmackserlebnis.
31.-

Thomas Hensel, Aufwind, Pfalz 2020 Weißburgunder, Chardonnay

Fruchtig-frische Burgunder-Cuvée mit floralen Noten des Weißburgunders und etwas Brioche, untermalt von opulenten Chardonnay-Aromen an Toast und gelbe Banane erinnernd. Trendige Cuvée aus 70% Weißburgunder und 30% Chardonnay mit perfekt ausgewogener Süße-Säure-Balance.
28,50

Thomas Hensel, Aufwind, Pfalz 2020 Grauer Burgunder

Im Bouquet Noten von frischem Laub, Haselnüssen und einem Hauch Vanille. Durch Barriqueeinsatz gewinnt dieser Wein an Komplexität und Würze, ohne an Frische und eigenständigem Charakter zu verlieren. Am Gaumen dynamisch und frisch, mit recht schlanker Struktur.
28,50

Thomas Hensel, Pfalz 2019 Riesling, Steinberg

Dieser elegante Riesling präsentiert sich anfangs nussig mit knackiger Säure, später mit Aromen von Zitrusschalen und Grapefruit – eine dynamische Kombination.
28,50

Schloss Vollrads, Winkel, Rheingau 2019 Riesling trocken

Typisch, leicht und trocken, fruchtig und schlank. Zarte Früchte wie Weinbergpfirsich und Aprikose prägen diesen klassischen Vollradser.
31,50

Schloss Vollrads, Schlossberg, Rheingau 2018 Riesling Großes Gewächs

Ein kraftvoller Riesling mit Eleganz und Länge. Das Große Gewächs wurde in großen Eichenholzfässer vergoren und ausgebaut. In der Nase zeigt dieser Wein eine feine Kräutrigkeit und Aromen von weißer Steinfrucht. Das GG ist saftig mit viel Länge und Zug, die in einer animierenden Salzigkeit auf der Zunge münden. Das Holz ist hervorragend eingebunden und bildet das Rückgrat dieses großen Weines.
38,50

Schloss Vollrads, Greiffenberg, Rheingau 2018 Riesling Großes Gewächs

Der Riesling aus der Großen Lage Greiffenberg besticht durch seine Fülle. Im traditionellen Rheingauer Stückfass vergoren und 18 Monate gereift, zeigt er in der Nase eine feine, elegante Würze von Holz und Wiesenkräutern. Auf dem Gaumen schmeckt man die extrakt-reiche, warme und ausgeglichene, leicht cremige Fülle dieses Rieslings.
46,50

Schloss Vollrads Sommer, Rheingau 2020 Riesling

Kraftvoll fruchtig mit Aromen von Weinbergpfirsich und Aprikose, ergänzt durch einen Hauch Zitronengras und Minze. Die lebendige Säure im Zusammenspiel mit der präsenten Frucht macht einfach nur Spaß.
28,50

Roséwein Griechenland

Alpha Rosé Xinomavro

Eine außergewöhnliche Rebsorte wird mit kräftigen lachsfarbenen Akzenten vorgestellt. Fruchtige Aromen bieten eine hervorragende Balance und machen diesen Roséwein ausdrucksstark.
36.- | Magnum 79.-

Amethystos Rosé Cabernet Sauvignon, Merlot

Dominiert von Erdbeeren, Brombeeren und hellen Blumendüften explodiert der Amethystos vor Spritzigkeit und aromatischer Reichhaltigkeit. Eine einmalige Cuvée.
33.-

Dimopoulos Rosé Xinomavro

Beerige Aromen begleitet von getrockneten Tomaten, weißen Blumen und grünen Kräutern: dieser Rosé überzeugt mit seinem vollem Körper und nimmt Sie mit auf eine Reise durch Griechenlands Wälder.
28.-

Lazaridi Rosé Merlot

Sein lebhafter Duft erinnert an rote Beeren, mit einem Hauch von Zitronen und Gewürzen. Die erfrischende Säure gleicht den Alkohol harmonisch aus und rundet ihn fruchtig ab.
34,50

Roséweine Deutschland

35390 Rosé Cuvée

Ein intensiver Roséwein exklusiv für Gießen kreiert. Blutorange, Grapefruit, rote Paprika und weißer Pfeffer kennzeichnen seinen vollmundigen Körper und den langen Abgang.
22.-

Roséweine Frankreich

Miraval Rosé, Provence Cinsault, Grenache, Syrah

Ein prominenter Rosé, der mit seiner blassen purpurnen Farbe und seiner Leichtigkeit glänzt. Der Duft ist ein zartes Spiel aus Himbeeren und Frühlingsblüten.
55.- | Magnum 115.-

Aix Rosé, Provence Cuvée

Unser Rosé aus der französischen Provence spielt mit leichter Säure durch Zitrusaromen, mit umfassender Frische durch florale Noten und einer charmanten Süße durch beerige Nuancen. Ein Genusswunder.
39.-

Rotwein Nord-Griechenland

Alpha 2012 Syrah

Ein trockener, weicher Rotwein mit samtigen Tanninen und schönen Waldbeeraromen. Signifikant für den Geschmack sind Noten von Vanille, Eiche, Tabak, Pflaume und Brombeere sowie die erdige Mineralik im langen sanften Abgang.
42.-

Alpha Estate Magnum Syrah, Merlot, Xinomavro

Glänzende, tief rubinrote Farbe mit einem violetten Schimmer. Im Geschmack samtig, abgerundet, ausgewogen, ausgereift mit Spuren von Vanille, Eiche und Mokka. Sein Abgang ist markant in den langanhaltenden Aromen von Gewürzen und getrockneten Waldbeeren.
89.-

Alpha Reserva 2006 Xinomavro

Leuchtende rubinrote Farbe. Komplexes Bouquet mit charakteristischen Aromen von getrockneten Pflaumen und Tomaten. Vollmundig mit ausgewogener Säure.
56.-

Alpha “one” 2006 Montepulciano

Das Meisterstück von Alpha Estate. 36 Monate französische Eichfass-Lagerung, tiefdunkle violette Farbe. Ein elegantes intensives Bouquet mit dunkel-violetter Farbe und Nuancen von roten Früchten, Kirschen und leicht süßer, würziger Eiche.
119.-

Biblia Chora 2012 Merlot, Cabernet Sauvignon

Eine gelungene tiefdunkle Cuvée, komplexe und sehr klare Aromen von reifen roten Früchten, Karamell, Schokolade und im Abgang leichte Gewürznoten. Am Gaumen rund, weich und vielschichtig.
42.-

Chateau Julia 2010 Agiorgitiko

Dichte, tiefrote Farbe mit violetten Reflexen. Im Aroma dominieren Sauerkirschen, Gewürze und Zimtnoten. Runder, ausgeglichener Geschmack mit reifen Tanninen. Schöner langer Abgang mit Eichennoten.
42.-

Dyo Elies 2010 Syrah, Merlot, Xinomavro

Weiche Tannine, ein langer Abgang und Aromen von Erdbeeren, Kirschen, schwarzem Pfeffer und Vanille- und Tabaknoten vollenden diesen intensive Rotwein.
42.-

Gerovassiliou 2014 Syrah, Limnio, Merlot

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Süße Gewürze, reife schwarze Beerenfrucht und ein Hauch von Lakritze und Schokolade im Abgang.
48.-

Techni Alipias 2012 Cabernet Sauvignon, Agiorgitiko

Diese tiefrote Cuvée hat ein sehr komplexes Bouquet, welches durch Früchte wie Kirschen und Pflaumen sowie die Gewürze Pfeffer und Vanille geprägt ist. Ein bezaubernder Wein mit Charakter.
42,50

Rotwein Süd-Griechenland und Ägäis

Douloufakis 2015 Sangiovese

Aromatischer Rotwein mit vollem Körper und tiefen dunklen Rottönen. Nuancen von Holz, Nüssen, weißem Pfeffer und Waldfrüchten harmonieren mit dem ausgedehnten Tanningehalt.
46.-

Evampelos GHI 2019 Merlot, Cabernet Franc

Ein trockener Wein mit weichen Tanninen. Sein Geschmack überzeugt mit Aromen von Brombeere mit Nelken, Bienenwachs und süßer schwarzer Johannisbeere, mit Kakao und Tabak. Im Abgang ist er marmeladig weich.
41.-

Ktima Papaioannou 2016 Agiorgitiko

Dichte Aromen von roten Früchten und Vanille sowie die Balance von Tanninen und Süße zeichnen diesen Agiorgitiko aus. Ein langer Abgang mit würzigen Noten rundet diesen ausgewogenen Wein ab.
48,50

Mega Spileo Cuvée III 2016 Mavrodaphne, Cabernet Sauvignon

Intensive Noten von dunklen Beeren und Vanille verleihen diesem purpurroten Wein seinen besonderen Charakter. Samtig weich und leicht würzig im Abgang.
38.- | Magnum 85.-

Mega Spileo Grand Cave 2009 Mavrodaphne, Mavro, Kalavritino

Tiefroter Wein mit einem zutiefst komplexen Bouquet. Intensive Noten von roten Früchten, gefolgt von Gebäck und süßen Gewürzen im Hintergrund. Warm und ausbalanciert im Gaumen mit elegantem Abgang.
48.-

Mega Spileo Cabernet 2008 Cabernet Sauvignon

Eine intensive Farbe, komplexe Aromen von grünen Paprika, Sauerkirschen, Rauchfleisch und dunkler Schokolade und ein angenehmer Abgang mit einem Geschmack von Lorbeer und gerösteten Nüssen machen diesen Roten vollkommen.
42.-

Terra Leone 2005 Merlot

Mit intensivem, aber dennoch frischem Geschmack überzeugt dieser Wein. Beerig, erdig und schokoladig am Anfang und im Abgang sind Nuancen von Feige und Pflaume zu erkennen.
52.-

Terra Leone 2005 Syrah

Eine rötlich-schwarze Farbe, Waldfrüchte und Vanille, ein hoher Säuregehalt, kräftige Tannine und ein langer Nachgeschmack charakterisieren diesen Wein.
52.-

Feste feiern, wie sie fallen
Feste feiern, wie sie fallen

Was gibt es Schöneres, als mit Familie und Freunden zu feiern?
Erleben Sie besondere Momente und genießen Sie mit Leib und Seele. Gemeinsam mit den Menschen, die Ihnen am Herzen liegen.

„Jede Feier ist besonders. Jede Feier ist anders. Ob fröhliche Familienfeier, stimmungsvoller Abend mit Freunden oder gepflegtes Essen mit Geschäftspartnern: Meine Aufgabe ist es, Ihre Feier nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Für mich gibt es keinen schöneren Beruf. Ich freue mich auf Ihre Anfragen und Wünsche.“

Katrin Bauer: events@knossos-giessen.de

Feste feiern, wie sie fallen
Feste feiern, wie sie fallen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Speisen

Kalte Vorspeisen

Zaziki

Joghurt, Knoblauch, Gurken, Dill
5,-

Athinaiki

Thunfisch, Mayonnaise, Kapern, Gewürzgurken
6,-

Tirosalata

Pikant angemachte Schafskäsecreme mit Peperoni
6,-

Melizana

Auberginentartar mit Knoblauch und Petersilie
7,-

Thunfischtartar

ca. 110 gr rohes Sahimi-Thunfischfilet von Hand zerkleinert, mit Gewürzgurken, Kapern, Zwiebeln und Wasabi
15,50

Taramas „lefko“

weiße Fischrogencreme
6,-

Ceviche vom Wolfsbarsch

in Limettensaft leicht gegartes Filet mit Chili, Koriander und Zwiebeln
17,50

Warme Vorspeisen

Tagessuppe

bitte fragen Sie unser Servicepersonal

Saganaki

panierter Schafskäse mit Feigensenf
7,50

Kolokithokeftedes

Zucchini-Bratlinge mit Feta, Minze und Zaziki
9,50

Oktopus Plokami vom Grill

mit Hummus und karamellisierten Zwiebeln
19,50

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine warm-kalte Vorspeisenplatte mit weiteren Spezialitäten zusammen.
Ab 2 Personen

Salate

Griechischer Bauernsalat

Tomaten, Gurken, Feta, Oliven, Peperoni, Zwiebeln, Paprika, Vinaigrette
9,50

Babycalamari und Oktopus vom Grill

Knoblauchöl, gemischter Salat & Honig-Senfdressing
15,50

Fischfilet-Variation vom Grill

auf gemischtem Salat, Vinaigrette
19,50

Gegrillter Ziegenkäse

mit Rote Bete-Carpaccio, Mangold und Walnüssen
9,50

Burrata

auf Kirschtomaten, Basilikum & Balsamico-Creme
11,50

Gemischter Beilagensalat

Blattsalate, Tomaten, Gurken, Karotten, Honig-Senfdressing
5,50

Fisch-Hauptgerichte

Dorade Royal vom Grill

gedämpftes Gemüse, Kartoffeln
23,50

Loup de mer

gedämpftes Gemüse, Kartoffeln
23,50

Garides (Wildgarnelen)

Brokkoli, Kartoffeln
29.-

Solomos (Lachsfilet)

Lahanorizo (Weißkohl mit Reis)
24.-

Thunfischfilet

Karotten-Ingwer-Püree, Yuzu-Sesam-Sauce
28,50

Kalamari vom Grill

Spinat, Kartoffeln
29.-

Steinbuttfilet

Meeresfrüchte-Rondini
24.-

Dreierlei Fischfilets vom Grill

gedämftes Gemüse, Kartoffeln
23,50

Fleisch-Hauptgerichte

Souvlaki

2 zarte Schweinefiletspieße vom Grill mit Pommesvariation und Zaziki
15,50

Mix Grill

Souvlaki, 2 kleine Bifteki, Rumpsteak mit Pommesvariation, Zaziki
17,50

Bifteki gefüllt mit Kaseri-Käse

mageres Hackfleisch vom Grill mit Prinzessbohnen, Rosmarinkartoffeln
14.-

Rumpsteak ca. 230gr

Grillgemüse, Kartoffeln, Marsala-Sauce
23,50

Lammkoteletts

Zuckerschoten, Kinoa, Tomaten-Kräuterbutter
24.-

Australisches Rinderfilet (ca. 240gr)

Pilzvariation, Süßkartoffelpüree, Estragon-Sauce
36,50

Urlaubsfeeling an der Lahn
Urlaubsfeeling an der Lahn

Einfach ankommen und ausspannen.
Auf unseren großen Sonnenterrassen, in unserem schicken Restaurant oder in unserer eleganten Lounge-Bar können Sie den Alltag vergessen und den Moment genießen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Restaurant Bar Lounge

Schlachthofstraße 3
35398 Gießen

Telefon 0641 - 6382 7
E-Mail info@knossos-giessen.de

Öffnungszeiten

Restaurant täglich außer Sonntag 12:00 - 22:30 Uhr
Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr
Restaurantküche 12:00 - 14:30 Uhr
und 17:30 - 22:30 Uhr